Fuchs Projekt Bau in Dresden

 

 

Dächer

Diese Elemente sind zur Anwendung als Schalung und Wärmedämmung bestimmt - vom Fundament bis zum Dach

Es ist einfach, daraus Kniestöcke und Giebelwände auszuführen. Die Mauerlatte wird auf einfache Weise eingebaut, wobei das Entstehen von Wärmebrücken an der Anschlussstelle der Wände an die Dachdämmung vermieden wird, da die äußere Dämmschicht des Elements MP direkt an die Zwischensparrendämmung angeschlossen wird (Foto unten). Über direkten Zugang zum Betonkern verfügend, ist es einfach, die Mauerlatte mit der Kniestockkonstruktion zu verschrauben. Das frühere Verlegen der Feuchtesperre ist zu beachten.





Sehr bequem ist es, Bauteile der Dachkonstruktion in die Izodom-Wände einzubauen - wie das auf den Fotos dargestellt wird.



Diese Technologie enthält keine Beschränkungen in Bezug auf den Dachtyp (Flach-, Umkehr-, Walm-, Giebeldach). Es können beliebige Dachdeckungen: keramische Dachziegel, Blech, Dachpappe usw. verwendet werden. Umkehrdächer:


Immer mehr beliebt werden die sog. "Umkehrdächer". Die Grafik zeigt die beispielhafte Lösung einer solchen Konstruktion im System Izodom. Bemerkenswert ist die Art der Anwendung der wärmedämmenden Izodom-Elemente und des die Ausführung des Ringankers erleichternden Elements MP.


Ausführungsbeispiel eines Flachdaches mit bereitgestellten Abstützelementen für Wassertanks - Vereinigte Arabische Emirate.

Gegenwärtig werden bei uns Planungsarbeiten an Elementen der Dachdämmung zwischen und über den Sparren geführt. Die Ergebnisse dieser Arbeiten veröffentlichen wir im ersten Quartal 2011.