Fuchs Projekt Bau in Dresden

Ausbau der Wandflächen

Die fertig betonierten Wände können auf die selbe Art und Weise ausgebaut werden, wie Wände mit Dämmung aus Styroporplatten

 

Die am meisten verwendete Lösung sind Dünnputze und Klinkerfassaden. In Ländern des Mittelmeerbeckens und Nordafrikas sind Steinfassaden, und in Skandinavien Holzfassaden üblich. Zum Fassadenausbau sind nur Kalkzementputze ungeeignet.

Dünnputz:

  • Klebemörtel,

  • Armierungsgewebe,

  • Grundierungsschicht,

  • Zierschicht.

Ummauerung mit Klinkerziegel - Belgien:


Steinfassade - Belgien:


Dünnputz - Vereinigte Arabische Emirate:


Wandausbau im Gebäudeinnern:

Wir empfehlen, Gipsputze mechanisch aufzutragen - es ist eine schnelle und wirtschaftliche Methode. Ein anderes Verfahren besteht in dem Aufkleben von Gipskartonplatten direkt auf die Izodom-Elemente.

Die Anlagenschlitze werden unter der Ausbauschicht verborgen.

In Bade- und Küchenräumen können Wandfliesen direkt auf die Hohlsteine aufgeklebt werden. Wichtig ist nur, dass die Klebemittel für den Kontakt mit Styropor geeignet sind.